Social living 2.0
Gemeinsam statt einsam.

Ein gutes Leben im Hier und jetzt und eine lebenswerte Zukunft erfordern eine ganzheitliche Weitsicht. Social living 2.0 unterstützt soziale Kommunalpolitik für ein ausgewogenes ökologisches und ökonomisches Verhältnis durch einen ausgewogenen Städte- und Siedlungsbau. Denn nur das harmonische Zusammenspiel von Mensch und Natur bietet uns und unseren Kindern Chancen für eine lebenswerte Zukunft.

Social living 2.0 ist nachhaltiger, moderner und sozialgerechter Siedlungs- und Städtebau

Unweltschutz
– durch geringen Flächenverbrauch
– durch Erhalt natürlich Ressourcen
– durch erneuerbare Energien
– durch grüne Mobilität

Sozialschutz
– durch günstige Mieten für ökonomische Stabilität
– durch guten Immobilienmix für soziales Miteinander
– durch hohen Freizeitwert in direkter Nachbarschaft
– durch zentralen Dorfkern für Jung und Alt

social living 2.0 ist Leben in der „alten Dorfgemütlichkeit“ und dem modernen Jetzt

social living 2.0 ist...

 

  • die Verbindung von gemütlicher Heimat "ufm Dorf" und modernem Leben.
  • wenn der Enkel an Omas Stretchjeans hängt.
  • mit Freunden ein „schnelles Feierabendbier“ nebenan in der Tapas Bar trinken.
  • wenn Alt und Jung miteinander und nicht nebeneinander leben.
  • wenn green Energie genutzt wird - und nicht darüber palavert wird.
  • wenn man sich Daheim und angekommen fühlt.
  • wenn man aufsteht und sagt: „Was ein schöner neuen Tag“

Alles easy machbar. Oder doch nicht?

 

In der grauen Theorie am Planungstisch, wenn Geld und Zeit keine Rolle spielen, und es nur um ein bestimmtes Ziel geht, ist immer alles scheinbar easy machbar. Die Praxis zeigt dagegen, es ist vieles komplexer als gedacht.

 

Aus den Erfahrungen der letzten 25 Jahre und Kenntnis der speziellen Sorgen und Nöten von kleineren Kommunen und Gemeinden entstand unser Städtebau- und Siedlungsmodell „social living 2.0". Social living 2.0 ist also keine Neuerfindung, sondern die konsequente Weiterentwicklung der Notwendigkeiten für mensch-naturgerechten Siedlungsbaus aus den Erfahrungen zahlreicher Siedlungs- und Bebauungsprojekten mit kleineren Gemeinden.

 

Lassen Sie uns darüber sprechen, wie wir gemeinsam in ihrer Gemeinde, in ihrer Stadt ihr neues social living 2.0 realisieren können. Wir freuen uns auf sie.

Natürlich sind unsere drei Bausteine miteinander kombinierbar.


lease-to-own
social living 2.0
virus protection 2.0


Sollten Sie weitere Informationen benötigen oder einen Termin wünschen kontaktieren Sie uns unter:

socialliving@prexxot.de
Tel:: 030 - 81825620